Unser Angebot an Segway Touren


Tipps für Ihr Segway Tour Erlebnis:

  • Eigenen Fahrrad-Helm verwenden und wertvolle Zeit sparen! (Wir haben aber auch Helme zum freien Verleih!)
  • Haftungsausschluss-Erklärung zur Tour mitbringen. Diese finden Sie im Download-Bereich.
  • Geeignete Kleidung (Regenschutz, Sonnenschutz, etc.) und bequeme Schuhe mit flacher, weicher Sohle (Turnschuhe)
  • Ihre Buchung gilt erst dann als fixiert, wenn die Bezahlung vollständig erfolgt ist.
  • Online Bezahlmöglichkeit mittels Überweisung, Kreditkarte oder PayPal
  • WUNSCHTERMIN: Ab 4 Personen erfüllen wir gerne Ihren persönlichen Tour-Wunsch auf Anfrage!
  • Bei Fragen zur Segwaytour oder zum Buchen kontaktieren Sie uns einfach!

Online Buchung Ihrer Segway Tour:

(Laden dauert einige Sekunden, danke!)


Bitte überprüfen Sie nach der Buchung Ihren Maileingang!

Sollten Sie keine Buchungsbestätigung erhalten haben, kontaktieren Sie uns bitte!


Für welche Tour aus unserem Angebot Sie auch immer sich entscheiden werden - ob einstündig, zwei- oder dreistündig - Sie werden bestimmt Freude und Spaß daran haben! Segway fahren ist easy - bei uns hat es noch jeder erlernt, denn wir schulen Sie gründlich ein, so dass Sie gefahrlos die Tour bestreiten können.

 

Wie läuft eine Tour ab?

Nach dem üblichen Papierkram und der Helmanprobe schulen wir Sie einzeln auf den Segway ein. Unsere Guides sind darauf geschult, Anfängerfehler zu erkennen und zu verbessern. Sie erhalten von unseren Guides wertvolle Tipps und Hinweise zur Handhabung des Segway. Danach wird zunächst im Schildkrötenmodus als Gruppe geübt. Dieser Modus ist ein gedrosselter Modus, bei dem man max. 8 km/h erreicht. Wir üben verschiedene Techniken, die zur Fahrsicherheit beitragen.

Danach wird der Guide ihr Fahrzeug in den normalen Modus umstellen. Damit erreichen wir bis zu 20 km/h. Zunächst fahren wir aber ganz gemütlich los. Besonders wichtig zu Beginn: Der richtige Abstand hintereinander, aber auch seitlich zum Straßenrand.

 

 

Im Rahmen der Tour geben wir Ihnen noch den einen oder anderen Tipp zur Handhabung. Natürlich machen wir dazwischen auch kleine Pausen. Diese nutzen wir gerne, um ein wenig die Beine zu lockern oder auch gerne, um Sie bei Ihrer Erlebnisfahrt zu fotografieren - natürlich nur, wenn Sie das möchten!

 

Am Ende unserer Tour nehmen wir Ihren Segway wieder entgegen. Im Anschluss wartet auf unseren Guide noch ein wenig Arbeit: Er oder sie kontrolliert die Geräte, reinigt sie, stellt sie wieder an ihren Platz und steckt sie wieder an den Strom, um die Akkus wieder zu laden. Sie können sich in der Zwischenzeit gerne ein Getränk von der JUFA-Rezeption ordern und über ihre Eindrücke plaudern!

 

Wenn Sie weitere Fragen zur Buchung oder zum Segway Fahren haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

 



YouToube - Kanal